werkzeughaendler.com »  Handwerkertipps »  Laserniveliergerät
Laserniveliergerät von Bosch
Laserniveliergerät von Bosch

Schlauchwaage oder Laserniveliergerät

Dort wo man früher eine Schlauchwaage eingesetzt hat, wird heute ein Laserniveliergerät verwendet. Mit der Schlauchwaage kann man die Höhe eines Punktes z.B. von einer Wand auf eine andere übertragen. Die Schlauchwaage besteht aus einem Schlauch, der an beiden Enden ein durchsichtiges Rohr hat. So kann man den Wasserstand im Schlauch sehen. Er wird bis einige Zentimeter unter die Enden mit Wasser gefüllt. Da der Wasserstand in beiden Enden immer eine Waagerechte bildet, kann man, über die Länge des Schlauches ein Niveau abbilden.

Hier getz zum Shop: Laserniveliergeräte

Laserniveliergeräte vereinfachen das Übertragen eines Niveaus von einem Punkt zu einem anderen erheblich. Es gibt einfache Laserniveliergeräte, die wie eine Wasserwaage funktionieren. Man richtet sie mit Hilfe der Libelle waagerecht aus und das Niveliergerät sendet einen Laserstrahl aus, mit dessen Hilfe man am entfernten Ende die Markierung anbringen kann. Professionellere Systeme stehen in der Mitte des Raums auf einem Dreibein, werden auch mit Hilfe einer Libelle ausgerichtet und drehen sich. Der Laserstrahl markiert eine horizontale Linie über alle Wände, die man anzeichnen kann und als Referenz für alle benötigten Höhen verwendet.

Einfache Laserwasserwaagen, Laserniveliergeräte die aussehen wie eine Wasserwaage, gibt es schon ab etwa 25 Euro zu kaufen, professionelle Laserniveliergeräte können da deutlich teurer sein.
Laserniveliergeräte sind einfach zu bedienen. Man sollte jedoch darauf achten nicht direkt in den Laser zu blicken. Schlauchwaagen haben den Vorteil, das sie sich auch im grellen Sonnenlicht im Freien einsetzen lassen und robuster sind. Für einen einmaligen Einsatz lassen sie sich mit etwas Phantasie aus einem Gartenschlauch und zwei transparenten Plastikrohren selbst schnell zusammenbauen. Wir denken ein Laserniveliergerät ist eine gute Anschaffung. Besonders da man heute gute Heimwerkergeräte schon ab etwa 25 Euro bekommt. Für Profi-Handwerker sollte ein Laserniveliergerät zur Grundausstattung gehören.

Foto: Bosch


Keine Kommentare (0)

Suche
News